drucken
PDF-Version
Email senden Merken

IT, New Media & Software

Semantic Web Days - Das erste internationale Austauschforum im Bereich Semantic Web



Pressemitteilung von: webxcerpt Software GmbH

Das 'Semantic Web' ist die Vision für das Internet der Zukunft. Computer sollen mit Informationen „intelligent“ umgehen und mehr Aufgaben übernehmen können, die bisher dem Menschen vorbehalten waren. Dazu müssen Informationen geeignet gespeichert, verknüpft und zugänglich gemacht werden. So soll dem bestehenden Internet beigebracht werden, Daten logisch zu verknüpfen und zu verarbeiten. Was heute die Suche nach Stichwörtern ist, wird in Zukunft eine intelligente Suche sein, die viel genauere und vor allem die gewünschten Ergebnisse liefert.
Experten gehen davon aus, dass sich in etwa vier Jahren ein Viertel aller IT-Projekte in Unternehmen um das Thema 'Semantic Web' drehen wird. Mögliche Arbeitsschwerpunkte sind das Wissensmanagement und die Integration von Unternehmensdaten. 'Semantic Web Technologien' werden in Zukunft insbesondere in den Bereichen eCommerce und bei der Vergabe von Zugriffsrechten verstärkt eingesetzt. Und nicht zuletzt in personalisierten Anwendungen, wie im eLearning Bereich, spielen Semantic Web Technologien eine immer größer werdende Rolle.
Die europäischen Excellenznetzwerke REWERSE (Reasoning on the Web with Rules and Semantics), dem auch Wissenschaftler der TU Wien angehören, und Knowledge Web (Realizing the Semantic Web) haben sich zum Ziel gesetzt, diesen Anforderungen gerecht zu werden und präsentieren am 6. und 7. Oktober auf den Semantic Web Days in München die neuesten Semantic Web Technologien, die schon im Einsatz und/oder äußerst vielversprechend sind.
Software Entwickler, Entscheidungsträger aus Unternehmen, technische Berater und die Open-source Community sind eingeladen, sich auf den neuesten Stand der Semantic Web Technologien zu bringen, sich von innovativen Ideen und Lösungsansätzen inspirieren zu lassen, Gleichgesinnte aus der Semantic Web Welt zu treffen, um sich auszutauschen.
Ein besonderes Highlight der 2-tägigen Veranstaltung stellt die abschließende Podiumsdiskussion mit dem Thema „Earning money with Semantic Web technologies - examples of best practice and outlook for promising projects of the future” dar. Repräsentanten von Oracle, W3C und der Gartner Group beziehen Stellung, wo der ROI semantischer Technologien zu suchen ist. Denn noch immer ist nicht ganz klar, wann sich Investitionen rentieren bzw. welche Geschäftsmodelle auf Basis semantischer Technologien möglich werden.
Fragen dieser Art brechen jetzt überall auf. Sie sind jedoch nicht nur ein Zeichen der gesunden Skepsis sondern auch ein Indikator dafür, dass semantische Systeme in den Blickpunkt wirtschaftlicher Interessen rücken.
Weitere Informationen und Registrierung auf http://semantic-web-days.net

Kontakt:
Andrea Kulas
Koordination Technologie Transfer REWERSE
webXcerpt Software GmbH
Aurbacherstraße 2
D-80541 München
Tel.: +49 (89) 54808848
Email: ak@webxcerpt.com

Nach oben

Permanenter Link zu dieser Pressemeldung: http://openpr.de/in/61804
Wir freuen uns, wenn Sie z.B. auf Ihrer Presse- oder Referenzen-Seite auf openPR.de linken.
Für die Inhalte dieser Meldung ist nicht openPR.de sondern nur der jeweilige Autor verantwortlich.
Startseite
Meldungen-Kategorien
Pressemeldung einstellen
openPR Service
Email News-Abo
Newsfeed
Hilfe
Über openPR.de / FAQ
Impressum
AGB

Mehr Meldungen von webxcerpt Software GmbH

Keine vorhanden.

Die letzten Meldungen aus IT, New Media & Software

Suchen in openPR.de

Partner

VIANDO Ausschreibung Unternehmensberatung

Business Forum

newsletter-werbung.de - Newsletterwerbung
trendvoting.de - Umfragen
peinlig.de - Humor
suchmir-anwalt.de - Recht
finde-selbsthilfe.de - Selbsthilfe
News - Section
lloom.de - Suchen
suchmir-reisen.de - Urlaub
Rechtsanwalt - Studio Legale

Imprint      Privacy Disclaimer